Therese Hilbert




1948 Geboren in Zürich
1964 - 1969 Ausbildung zur Goldschmiedin, Schule für Gestaltung, Zürich
1969 - 1972 Mitarbeit in verschiedenen Werkstätten, Zürich und Bern
1972 - 1978 Studium an der Akademie der bildenden Künste München, bei Prof. Hermann Jünger
1978 Diplom
seit 1975 Wohnsitz und Atelier in München

Preise und Auszeichnungen / Awards:
1972/74/75 Eidgenössisches Stipendium des Departement des Inneren, Bern
1973 1. Preis, Modeschmuck - Wettbewerb, Neugablonz
1974 Herbert Hofmann - Preis, IHM München
1975 Leistungspreis der Schule für Gestaltung, Zürich
1985 Prinzregent Luitpold - Stiftung, München
1986 Förderpreis für angewandte Kunst der Landeshauptstadt München
2001 Bayerischer Staatspreis, München


Arbeiten in öffentlichen Sammlungen / Work in Public Collections:
Inge und Elisabeth Asenbaum Collection, Wien
Bundesamt für Kultur, Bern
Deutsches Goldschmiedehaus, Hanau
Die Neue Sammlung, Staatliches Museum für angewandte Kunst, München
Design in der Pinakotkek der Moderne, München, Dauerleihgabe der Danner -
Stiftung, München
Institut für Auslandsbeziehungen als Dauerleihgabe im Schmuckmuseum, Pforzheim
Israelmuseum, Jerusalem
Knapp Collection, New York
Alice und Louis Koch Collection,Schweiz
Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin
MFAH, The Museum of Fine Arts, Houston – The Helen William Drutt Collection
Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt a. Main
Museum of Art and Design , New York
Museum of Fine Arts, Boston - The Daphne Farago Collection
National Gallery of Victoria, Melbourne
Power House Museum, Sydney
Schmuckmuseum im Reuchlinhaus, Pforzheim
Stadtmuseum, München
Stedelijkmuseum, Amsterdam
The Dallas Museum of Arts, Dallas – The Deedie and Rusty Rose Collection
The Donna Schneier Collection, New York
The Hiko Mizuno Collection, Tokio


Einzelausstellungen / Solo exhibitions:
1979 Schmuckmuseum Pforzheim1
1980 Goldschmiedehaus Hanau1
1980 Galerie Alberstrasse, Graz1
1981 Galerie Academia, Salzburg1
1982 Galerie Ra, Amsterdam
1984 Galerie cubo, Lugano
1985 Galerie cada, München
1985 Galerie V & V, Wien
1985 Galerie Droschl, Graz
1986 Fragments, Helen Drutt Gallery, Philadelphia1
1986 Galerie Louise Smit, Amsterdam
1987 Galerie cubo, Lugano
1989 Galerie Louise Smit, Amsterdam
1989 Galerie Spektrum, München
1989 Galerie Michèle Zeller, Bern
1990 Rezac Gallery, Chicago
1991 Galerie für modernen Schmuck, Frankfurt
1991 Galerie Louise Smit, Amsterdam
1992 Galerie Michèle Zeller, Bern
1992 Galerie Slavik, Wien
1994 Jeweler's Werk, Washington
1996 Weiss und Schwarz, Galerie für angewandte Kunst, München
1996 Galerie Michèle Zeller, Bern
1997 Hier und Jetzt, Galerie Ra, Amsterdam
1998 Insight - Inside, Jeweler'sWerk, Washington
1999 Hollow but not empty, Gallery Funaki, Melbourne
2002 Hohl aber nicht leer, Galerie Ra, Amsterdam
2003 Geheime Orte, Galerie Michèle Zeller, Bern
2004 Glow, Gallery Funaki, Melbourne
2005 Glow, Jeweler's Werk, Washington
2006 Glut, Galerie Ra, Amsterdam
2007 Wie Du mir - so ich Dir. Ecke Galerie, Augsburg1
2007 Ardore, Galleria Maurer Zilioli, Desenzano d/Garda
2009 Yali, Galerie Ra, Amsterdam
2009 durch den Sinn gefahren, Galerie S O, Solothurn
2010 Leonids and Fumarols, Gallery Funaki, Melbourne 1

1 mit/with Otto Künzli


  • Brosche, 2013
  • Silber geschwärzt, Lack
    102 x 79 x 12 mm
  • Brosche, 2013
  • Silber geschwärzt, Silber lackiert
    94 x 82 x 8 mm


  • Brosche, 2012
  • Silber lackiert
    83 x 65 x 0,4 mm
  • Brosche, 2013
  • Silber geschwärzt, Vulkangestein
    50 x 42 x 38 mm
  • Brosche, 2013
  • Silber geschwärzt
    53 x 51 x 38 mm